JamJam

Tanz- und Musik-Improvisation

Musik ist Bewegung, ist Tanz, ist Kontakt. Hier bedeutet es zudem ein Horchen auf die Stille im Raum und den Raum in uns. Ein Entdecken von Bewegungen jenseits des Bekannten, unserer Impulse jenseits des Geplanten. Ein gemeinsamer Tanz der in der Bewegung seine eigene Geschichte entstehen lässt.

Wir überlassen uns dem Körper, den Sinnen, dem Leben und auf einmal entsteht etwas Neues. Ich, Du, Wir sind da und tanzen und spielen und begegnen uns und jamjamen…

Eine JamJam ist eine Spielfläche für alle, auf der sich Experimentieren mit Bewegung und Klang wechselseitig inspirieren. Wir veranstalten JamJams u.a. regelmäßig in Witten, Essen. Den Höhepunkt bildet das jährliche JamJam-Festival Ende Juli, das sich aus seinem Vorläufer Trallafitti-Festival (http://trallafitti-festival.de/) entwickelt hat.  Bis zu  120 Improvisations-Begeisterte können hier zusammen kommen und Mithilfe von ausgewählten internationalen Künstler*innen im Rahmen von Intensiv-Workshops Erfahrungsräume öffnen, in denen wir individuell und kollektiv aus uns selbst heraus schöpfen. Die Zusammenarbeit von vielen Ehrenamtlichen erschafft einen Rahmen, in dem die Teilnehmenden sich vielseitig kreativ entfalten und mitgestalten können.

Rückblick auf das Jahr 2021

Mehr Informationen und Eindrücke findest du hier:

 jamjam.zuko-ev.de

“ZUKO” steht für „Zukunftsorientierte Entwicklung sozialer Lebensprojekte“ für Menschen mit Unterstützungsbedarf in allen Lebensbereichen.

Zuko e.V.
Fellerstraße 22
42555 Velbert